US-Rezept: So gelingt der

Thanksgiving Dessert

US-Rezept: So gelingt der "Pecan Pie"

Wie ein original amerikanischer Pecan-Pie zubereitet wird, erfahren Sie hier:

Rezept

Zutaten:

240 Gramm Mehl
170 Gramm Butter
50 Gramm Zucker
70ml Wasser
etwas Salz

Für die Füllung benötigen Sie:

120 Maissirup oder Ahornsirup
3 EL Honig
1 TL Vanilleextrakt
200 Gramm Pekannüsse
50 Gramm Butter
10 EL Brauner Zucker
2 Eier


Zubereitung:
Zucker, Mehl Salz und die kalte Butter zu einem bröseligen Teig vermengen (am besten in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer). Das Wasser hinzugeben, bis der Teig klebrig wird. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in Klarsichtfolie wickeln und in den Kühlschrank legen - für etwa 20 Minuten. Anschließend auf der bemehlten Oberfläche zu einen Kreis mit einem Durchmesser von 28 cm ausrollen und in eine runde Backform legen. Für weitere 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Nun zur Fülle:
In einem Topf erhitzen wir Sirup, Honig und den Zucker bis die Zutaten eine homogene Masse ergenen. Eier und Vanille aufschlagen und der Sirupmasse beimengen. Die Pekannüsse auf den Teig legen und anschließend die Sirupmasse darüber gießen.

60 Minuten bei 175 Grad backen. Vor dem Servieren auskühlen lassen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X