© Nespresso

Zitronentarte

Für 1 Tarte

Für den Mürbteig:
  • 150 g Butter
  • 140 g Puderzucker
  • 6 Eigelb
  • 320 g Mehl
  • 2 TL Honig
  • 1 Prise Salz
Für die Zitronencreme:
  • 170 g Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • Abrieb von 4 Zitronen
  • 2 Blatt Gelatine
Für die Meringue:
  • 200 g Eiklar
  • 400 g Kristallzucker
  • 100 g Wasser
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H0M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. In Folie einschlagen und kühl stellen. Mit einem Nudelholz zwischen zwei Backpapier-Blätter ausrollen und in eine Tarte-Form legen, mit Linsen beschweren und bei 160°C ca. 20 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.
  2. Zitronensaft, Abrieb und Zucker auf 70° C erhitzen. Anschließend die Eier einmixen und die Masse aufschlagen. Wenn die Masse 72° C heiß ist, die kalte Butter nach und nach einrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der Creme auflösen. Auf dem Mürbteig verteilen und kühlstellen.
  3. 300 g Zucker mit Wasser auf 120°C aufkochen. Den restlichen Zucker mit dem Eiklar aufschlagen. Den heißen Zucker nach und nach einlaufen lassen und kalt schlagen. Mit einem Dressiersack eine Schnecke auf der Tarte aufdressieren und kurz abflämmen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum