© StockFood

Weiße Schoko-Eistorte

Für 1 Form, 24 cm

Für den Boden:
  • 200 g Butterkekse
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 150 g weiche Butter
Für das Eis:
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 4 cl Orangenlikör
  • 150 g Zucker
  • 400 g Frischkäse
  • 200 g Joghurt
  • 200 ml Obers
  • 4 Eier
  • 400 g gemischte Beeren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für den Boden die Butterkekse im Mixer zerbröseln, mit den Mandeln und der Butter vermengen. Die Springform mit Backpapier auslegen. Auf den Boden die Keksmasse ­geben, gleichmäßig flach drücken und kalt stellen.
  2. Für das Eis die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Wieder leicht abkühlen lassen. Die Eier trennen. Die Eidotter mit dem Likör und der Hälfte vom Zucker über einem heißen Wasserbad cremig schlagen (nicht zu heiß werden lassen!). Vom Feuer nehmen, leicht abkühlen lassen, die Schokolade einrühren und den Frischkäse mit dem Joghurt unterziehen.
  3. Das Obers mit dem rest­lichen Zucker steif schlagen und unter die Eiscreme heben. Die Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unterziehen. Die Masse auf den Keksboden füllen, glatt streichen und ­mindestens 4 Stunden frieren lassen.
  4. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen, aus der Springform lösen, das Papier abziehen und mit den verlesenen Beeren ­dekorieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum