© StockFood

Warmer Wurzelgemüsesalat

Zutaten für vier Personen

  • 1 Stück frischer Ingwer, ca. 2 cm
  • 800 g Kürbisfruchtfleisch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 400 g Baby-Karotten, mit Grün
  • 600 g kleine Rote Rübe
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 150 g Baby-Spinat
  • 1 EL helle Sesamsamen
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Kürbis schälen, von Kernen und Fasern befreien und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln häuten und vierteln. Die Karotten schälen, das Grün etwas kürzen. Die Rote Rübe schälen, kleinere im Ganzen belassen, größere Exemplare halbieren.
  2. Das Öl mit dem Essig, Honig und Ingwer in einem Schälchen verrühren. Kürbis, Karotten und Zwiebeln in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Knoblauch andrücken und dazu geben. Anschließend auf dem Backblech verteilen. Die Roten Rüben mit dem restlichen Dressing vermischen und zum anderen Gemüse geben. Das Blech in den Ofen schieben und für ca. 40 Minuten backen.
  3. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Auf einer Platte anrichten und das gebackene Ofengemüse darüber verteilen. Mit Sesam bestreut servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X