© Brandstätter Verlag

Topinambur-Suppe

Zutaten für vier Personen

  • 2 Trüffelerdäpfel (blaue Erdäpfel)
  • 500 g Topinambur
  • 1 Erdapfel
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL kaltgepresstes Sonnenblumenöl
  • 1 l Bio-Gemüsefond
  • 1 Prise Bio-Steinsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Brunnenkresse
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P7H30M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Trüffelerdäpfel in hauchdünne Scheiben schneiden und 6–8 Stunden bei 80 °C auf einem Backpapier im Ofen trocknen.
  2. Topinambur und Erdapfel schälen, klein schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden, in etwas Sonnenblumenöl glasig anschwitzen. ­Topinambur und Erdapfel leicht mit anschwitzen und mit Gemüsefond aufgießen. Ca. 1 Stunde köcheln lassen.
  3. Suppe mit dem Stand­mixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beim Anrichten die Trüffelkartoffelchips auf die Suppe geben und mit frischer Brunnenkresse bestreuen.

© Ulrike Borovnyak/ Brandstätter Verlag

Das Rezept ist aus dem Buch "Fasten für Genießer". Ulrike Borovnyak zeigt einfach nachzukochende, genussvolle Rezepte für Fastentage und die Zeit danach. Brandstätter Verlag, 176 Seiten, 29,90 Euro.

Kochbuch-Fasten-klein © Brandstätter Verlag

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum