© StockFood

Tiroler Puten-Gröstl

Zutaten für vier Personen

  • 800 g gegarte Erdäpfel
  • Salz
  • 200 g Kirschparadeiser
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Putenbrust, küchenfertig
  • 1.5 EL Butterschmalz
  • 80 g geräucherter Bauchspeck in Würfeln
  • Pfeffer
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H30M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. Die Paradeiser waschen, putzen und halbieren. Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer ­heißen Pfanne im heißen Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.
  2. Die Erdäpfel mit dem Speck in die Pfanne geben und rundherum goldgelb braten. Die Zwiebel zugeben und mitbraten. Dann das Fleisch und die Paradeiser zufügen, alles salzen und pfeffern und 2–3 Minuten weiterbraten. Die ­Petersilie untermischen und das Gröstl sofort servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum