© StockFood

Puten-Cordon-bleu

Zutaten für vier Personen

Für die Cordons bleus:
  • 4 Putenschnitzel, à 160-180 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Käse
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 4 EL Mehl, zum Wenden
  • 2 Eier
  • 150 g Semmelbrösel
  • 40 g Butterschmalz
Für den Salat:
  • 200 g Vogerlsalat
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Frühstücksspeck, in Streifen
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 EL dunkler Balsamico
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 140 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, flach klopfen, salzen und pfeffern. Mit je einer Scheibe Schinken und Käse belegen, zusammenklappen und mit einem Holzspieß verschließen.
  2. Die Schnitzel zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden. Die Panier fest andrücken.
  3. In einer Pfanne das Butterschmalz zerlassen und die Schnitzel von beiden Seiten goldbraun anbraten. Im vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten zu Ende garen. Den Vogerlsalat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern.
  4. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einer Pfanne die Speckstreifen auslassen und mit den Zwiebeln leicht anbraten. Mit Pfeffer und dem Essig abschmecken, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Unter den Salat mischen und in kleine Schälchen anrichten. Zusammen mit den Cordons bleus servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum