Osterhasen

Zutaten für vier Personen

Teig
  • 200 g Topfen 20 %
  • 6 EL Milch
  • 10 EL KRONENÖL Rapsöl mit feinem Buttergeschmack
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schale von 1 Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
Zum Bestreichen
  • 1 Ei
  • 2 EL Schlagobers
  • 12 Rosinen
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H45M

Schwierigkeitsgrad: 2

Zubereitung
  1. Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 150°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver versieben. Topfen, Milch, KRONENÖL Rapsöl mit feinem Buttergeschmack, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale verrühren. Mehlmischung langsam zugeben und Teig glatt kneten.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. In 6 Stücke schneiden und von jedem Stück ein Viertel abschneiden, daraus Ohren formen. Aus den größeren Stücken Köpfe formen und auf das Backblech legen.
  4. Ei trennen. Ohren an einer Ecke mit etwas Eiklar bestreichen. Die Ohren unter den Kopf schieben und andrücken. Rosinen als Augen platzieren. Den Eidotter mit Schlagobers verrühren und die Köpfe und die Ohren mit einem Pinsel bestreichen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
  5. Schokolade klein schneiden und über einem Wasserbad langsam auflösen. In ein Papierstanitzerl füllen und die Hasenköpfe beliebig damit verzieren. Mit kleinen Ostereiern garnieren und servieren.

Rezept aus:

Kronenoel_Kochbuch_rev.png

QR-Code scannen und Backbuch als App downloaden:

iPhone-App                                          
backbuch_iPhone_app.png   

Anroid-App
backbuch_android_app.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum