© StockFood

Lauch-Speck-Tarte

Zutaten für vier Personen

  • 1 Packung Mürbteig oder Tarteteig
  • 250 g geräucherter Speck
  • 4 Stangen Lauch
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Topfen
  • 200 ml Obers
  • 4 Eier
  • 150 g geriebener Gruyère
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Kümmel, gemahlen
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H20M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für den Belag den Speck in Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit 2/3 vom Speck in einer heißen Pfanne in der Butter ca. zwei Minuten anschwitzen. Von der Hitze nehmen, mit Salz und Pfeffer ­würzen und abkühlen lassen.
  2. Den Topfen mit dem Obers und den Eiern verquirlen. Den Käse mit dem Speck-Lauch und dem Schnittlauch untermischen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Springform mit Butter auspinseln.
  3. Den Teig ausrollen und den Boden sowie den Rand der Springform damit auslegen. Die Lauchmasse darauf füllen und mit dem übrigen Speck ­bestreut im Ofen ca. eine Stunde und zehn Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, rechtzeitig mit Backpapier abdecken.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum