© Stockfood

Knusprige Apfeltörtchen mit Honig und Thymian

  • 350 Gramm Filoteig
  • 40 Gramm flüssige Butter
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 100 Gramm flüssiger Honig
  • 1 TL frisch gehackter Thymian
  • 50 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 100 ml Obers
  • 250 Gramm Topfen
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Ähnliche Kategorien
Zubereitung

Für 12 Stück

1. Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen ausstellen. Den Filoteig in Quadrate (à ca. 12 x 12 cm) schneiden. Jedes Blatt mit Butter bepinseln und versetzt in 4–5 Schichten die Förmchen damit auslegen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.


2. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, die Viertel fein blättrig schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen. Die Eier mit den Eidottern, dem Honig, dem Thymian, den Haselnüssen, dem Obers und dem Topfen verrühren.


3. Die Äpfel unterziehen und die Masse in die Teigschalen füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Die Küchlein vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum