© StockFood

Germknödel

Zutaten für vier Personen

  • 300 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 5 EL Zucker
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 50 g Butter
  • 2 Eidotter
  • etwas Mehl, zur Verarbeitung
  • Butter, für den Siebeinsatz
  • Zimt-Zucker, zum Bestreuen
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P2H20M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken, den Germ hineinbröckeln, Zucker darüber streuen und Milch darüber gießen. Den Germ mit der Milch verrühren und den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.
  2. Die Butter zerlassen und zusammen mit den Eidottern zufügen, durchkneten und wieder 20 Minuten gehen lassen. Den Teig in 4 große oder 8 kleinere Stücke teilen, kräftig durchkneten, zu Kugeln formen, auf ein Brett legen und 30 Minuten gehen lassen.
  3. In einen breiten, großen Topf einen gebutterten Siebeinsatz hineinlegen und den Topfboden mit ausreichend Wasser bedecken. Das Wasser zum Kochen bringen, je 3–4 Knödel in den Siebeinsatz legen und 15–20 Minuten (größere Knödel etwa 5 Minuten länger) im Wasserdampf garen. Auf Tellern anrichten und mit Zimt-Zucker bestreuen. Dazu passt Zwetschkenröster.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X