© StockFood

Gebratener Fisch mit Spinat

Zutaten für vier Personen

  • 300 g Reis
  • 100 g Spinat
  • 10 g frischer Ingwer
  • 3 TL geröstetes Sesamöl
  • 400 ml Fischfond
  • 4 Fischfilets
  • 3 TL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Chilisauce
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Reis laut Packungsanweisung kochen. Den Spinat in Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und ausdrücken. Dann in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen, den Ingwer darin anschwitzen und mit dem Fischfond ablöschen. Mit der Fischsauce, der Chilisauce und 2 TL Limettensaft abschmecken. Dann den Spinat zugeben.
  3. Die Fischfilets mit 1 TL Limettensaft einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Von beiden Seiten in Mehl wenden und in Butter von beiden Seiten 2 Minuten anbraten. Alles zusammen anrichten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum