Brokkoli-Schinken-Tarte

Zutaten für acht Personen

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • Erbsen oder Linsen zum Blindbacken
  • 750 g Brokkoli, in Röschen
  • 1 Zehe Knoblauch, halbiert
  • 200 g Schinken
  • 3 Eier
  • 250 g QimiQ
  • 70 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss nach Geschmack
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H15M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Mehl mit Butter, Ei, Salz und Zucker rasch zu einem Teig verkneten und 30 Minuten kühl stellen.
  2. Die 26-er Springform einfetten, mit Semmelmehl ausstreuen. Teig ausrollen und in die Springform geben, dabei einen Rand hochziehen.
  3. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Nun auf den Boden ein Backpapier legen und Erbsen oder Linsen zum Blindbacken darauf verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten vorbacken. Papier und Hülsenfrüchte entfernen.
  5. Inzwischen Brokkoli und Knoblauchzehe in Salzwasser 5 Minuten garen, anschließend kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  6. Knoblauchzehe wieder entfernen. QimiQ glatt rühren.
  7. Eier und Parmesan dazu geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  8. Brokkoli auf den Teig geben, in Streifen geschnittenen Schinken darüberlegen und mit dem Guss übergießen.
  9. Den Brokkoli-Schinken-Tarte weiteren 30-40 Minuten fertig backen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum