© StockFood

Beerentörtchen mit Pudding

Für 8-10 Stück

Für den Mürbteig:
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • Mehl, zum Arbeiten
  • Butter, für die Förmchen
  • 100 g Marmelade, z.B. Himbeere
Für den Pudding:
  • 1 Vanilleschote
  • 0.5 l Milch
  • 4 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 30 g Mehl oder Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Beeren, Himbeeren, Heidelbeeren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P3H15M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für den Teig das Mehl mit dem Salz und dem Zucker auf die Arbeitsfläche häufeln. In der Mitte eine Mulde formen und das Ei hineinschlagen. Die Butter in Stücke schneiden, auf dem Mehlkranz verteilen und alle Zutaten durchhacken. Mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, nach Bedarf kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Kreise von ca. 12–14 cm Durchmesser ausstechen und die gefetteten Tartelette-Förmchen (ca. 10 cm Durchmesser) damit auslegen. Mit einer Gabel den Boden einige Male einstechen und im vorgeheizten Ofen 12–15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus den Förmchen nehmen und auskühlen lassen. Die Tartelettes anschließend innen mit Marmelade ausstreichen.
  3. Für den Pudding die Vanilleschote längs aufschneiden und mit der Milch in einem Topf aufkochen lassen. Die Eidotter mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen.
  4. Die heiße Milch langsam in die Eidottercreme mischen, alles zurück in den Topf gießen und auf kleiner Flamme so lange rühren, bis die Creme ­andickt. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen, die Vanilleschote wieder entfernen und den Pudding in die Tartelette-Förmchen füllen. Die Beeren waschen, trocken tupfen und auf die Creme setzen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum