Pekingente leicht gemacht

So einfach geht der chinesische Klassiker

Pekingente leicht gemacht

Ihr Lieblingsessen beim Asiaten um die Ecke ist Pekingente? Probieren Sie doch das Traditionsgericht der Chinesen passend zum Chinese New Year einfach zu Hause. Wir zeigen, wie’s geht!

Ente © Stockfood

Ente auf asiatischem Rotkrautsalat

Dauer: 30 min 
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten 
400 g Reste vom Entenbraten
Für den Salat:
1 kleines Rotkraut, ca. 1 kg
1 Karotte, 1 kleine Stange Lauch
½ rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 TL frisch geriebener Ingwer
2 EL Sesamöl, 2–3 EL Reiswein
1 TL brauner Zucker 
helle Sojasauce
3 kleine Süßkartoffeln
2 EL Erdnussöl
1–2 EL Sesamkörner, Salz
60 g ungesalzene Erdnusskerne
2–3 Stiele frische Minze
1–2 TL Zitronensaft
Chiliflocken, nach Belieben

Zubereitung  
1. Das Kraut vierteln, putzen und den harten Strunk herausschneiden. Die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Karotte putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen (ca. 10 cm Länge) schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, Kerne, Stiel und weiße Innenhäute entfernen. Chili fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Ingwer und dem Chili kurz in heißem Sesamöl anschwitzen.
 
2. Mit dem Zucker bestreuen, das Kraut, Karotten und Lauch untermengen und mit dem Wein ablöschen. Etwas Sojasauce und ein wenig Wasser dazugeben und zugedeckt 5–10 Minuten schmoren lassen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
 
3. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Süßkartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden, in einer Schüssel mit dem Erdnussöl und Sesam vermengen, mit Salz würzen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Dabei gelegentlich wenden. Die Nüsse in einer Pfanne goldbraun und duftend rösten. Anschließend in einem Schälchen abkühlen lassen.
 
4. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Zum Schluss unter den Salat mischen und nochmals mit Sojasauce und Zitronensaft abschmecken. Den Salat auf Teller verteilen. Daneben die Süßkartoffelspalten legen. Die Entenreste klein schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit den gerösteten Nüssen und nach Belieben mit Chiliflocken bestreut servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X