Nuss-Schnecken wie vom Bäcker

Geheimrezept

Nuss-Schnecken wie vom Bäcker

Dauer: 1 h 10 min
+ 60 min Ruhen 
Schwierigkeit: mittel
Portionen: 20

 
Zutaten
Zutaten 
ca. 500 g Mehl
1 Würfel Germ, (42 g)
ca. 175 ml lauwarme Milch
60 g Zucker, 1 Prise Salz
100 g weiche Butter, 1 Ei
Mehl, zum Arbeiten
2–3 EL flüssige Butter,
zum Bestreichen
Staubzucker, zum Besieben
Für die Füllung:
100 g Haselnusskerne
50 g Walnusskerne
50 g Mandeln
50 g weiche Butter
60 g brauner Zucker
1 TL gemahlener Zimt
2 cl Rum
 
 
Zubereitung  
1. Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Germ in ca. 60 ml lauwarmer Milch auflösen und mit 
1 TL Zucker verrühren. Germmilch in die Mehlmulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
2. Den restlichen Zucker, Salz, die Butter und das Ei zugeben und alles mit der übrigen Milch zu einem mittelfesten Germteig verkneten. Den Teig kräftig durchkneten, bis er glatt und elastisch ist. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder Milch ergänzen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen etwas verdoppelt hat.
3. Für die Füllung die Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, beiseitestellen und abkühlen lassen. Die Nüsse fein hacken oder mahlen. Die Butter in einer Schüssel mit dem Zucker cremig rühren. Nüsse, Zimt und Rum einrühren und alles zu einer weichen Masse verarbeiten.
4. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Backpapier auslegen oder mit Butter fetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und rechteckig 5–6 mm dick ausrollen. Die Nussmasse darauf verstreichen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen.
5. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und mit einem Messer in 20 Stücke schneiden. Die Nussschnecken nebeneinander in die vorbereitete Form setzen, mit flüssiger Butter bestreichen und im Ofen in 30–40 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Nussschnecken mit Staubzucker besieben und lauwarm oder kalt servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum