08. März 2019 17:57
Karfiol-Pizza
Low Carb: Pizza mit wenig Kohlenhydraten
Wir haben das Rezept für die leichte Pizza-Leckerei!
Low Carb: Pizza mit wenig Kohlenhydraten
© Stockfood

Dauer: 60 min
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten
1 Zwiebel, 1–2 EL Olivenöl
200 g geschälte, ge-
hackte Paradeiser, Dose
1–2 Knoblauchzehen, 3 Eier
400 g Karfiol, 1 Zweig Basilikum
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zucker zum Abschmecken
100 g geriebener Emmentaler
75 g geriebener Parmesan
2–3 TL Flohsamenschalen, gemahlen
1 TL gerebelter Oregano
1 Handvoll Champignons
1 rote Paprikaschote
250 g Mozzarella
Salami oder Schinken zum Belegen
1 Handvoll Rucola
Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung
1. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in heißem Öl andünsten. Die Paradeiser dazugeben, den Knoblauch schälen und dazupressen und das Basilikum hinzufügen. Die Sauce leise 5 Minuten köcheln lassen, dann abschmecken. Den Kar­fiol waschen, putzen und im Mixer oder mit der Küchenmaschine fein zerkleinern.
2. Die Eier mit dem Käse, den Flohsamenschalen, dem Oregano, Salz und Pfeffer gründlich verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Dann mit dem Karfiol mischen. Den Ofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Karfiolmasse auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu vier dünnen Fladen verstreichen und im Ofen ca. 15 Minuten vorbacken.
3. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Paradeissauce auf den Fladen verstreichen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die Pizzen verteilen. Jeweils nach Belieben mit Salami oder Schinken, Champignons und Paprika belegen. Salzen, pfeffern und im Ofen weitere ca. 15 Minuten goldbraun fertig backen. Den Rucola verlesen, waschen und trockenschleudern. Auf die fertig gebackenen Pizzen streuen, mit Basilikum garnieren und servieren.