Dieses Rezept muss jeder beherrschen

Die perfekte Brühe

Dieses Rezept muss jeder beherrschen

Brühen sind die Basis – für alles. Sie sind nicht nur wohlschmeckend und bekömmlich, sondern bilden auch die Basis für sämige Saucen, kräftige Eintöpfe, Risotto und viele andere Gerichte, die nach Würze rufen. Am besten gleich in großen Mengen und auf Vorrat kochen!

Gemüsebrühe

Dauer: 1 h 15 min  
Portionen: für ca. 2

Zutaten
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
4 Karotten, 2 Pastinaken
2 Stangen Lauch
2 Stangen Staudensellerie
1 Knolle Fenchel
100 g Knollensellerie
3 Strauchtomaten
5 Champignons
5 Stängel Petersilie
3 Zweige Thymian
1 Lorbeerblatt, 10 Pfefferkörner
1 Nelke, ca. 1 TL Salz

Zubereitung  
1. Die Zwiebel mit Schale vierteln. Die Knoblauchzehen leicht andrücken. Karotten, Pastinaken, Lauch, Staudensellerie und Fenchel putzen und waschen. Den Knollensellerie schälen, Tomaten, Champignons, Petersilie und Thymian waschen.
2. Das Gemüse in grobe Würfel schneiden und zusammen mit der Zwiebel in einen Topf geben. Lorbeer, Pfeffer, Nelke und Salz zufügen, alles mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze etwas verringern und die Brühe 40 Min. leise offen köcheln lassen.
3. Petersilie und Thymian zufügen, die Brühe offen weitere 15 Min. köcheln lassen. Die fertige Brühe mit Salz abschmecken und durch ein feines Sieb gießen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum