Das perfekte Himbeer-Soufflé

Luftig!

Das perfekte Himbeer-Soufflé

Wenn sie auch den Ruf haben, nicht ganz so einfach zu sein, bedeutet das noch lange nicht, dass man sich an das luftig-leichte Törtchen nicht wagen sollte. Mit einem Soufflé sorgen Sie für ein warmes, aber zugleich leichtes Dessert, das perfekt in die Sommertage passt. Genug geschwärmt: Freuen Sie sich auf einen süßen Leckerbissen:

Himbeer-Soufflé

Dauer: 40 min
Schwierigkeit: schwierig
Portionen: 2

Zutaten
weiche Butter und Zucker für die Förmchen
60 g Himbeeren
1 Ei
75 g Topfen
1 cl Himbeergeist
1 Prise Salz
1 KL Vanillezucker
1 EL Zucker
1 KL Mehl
Staubzucker zum Bestauben

Zubereitung
1. Den Ofen mit einem Wasserbad auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen. 2 Soufflé-Förmchen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.
2. Die Himbeeren verlesen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Das Ei trennen und den Eidotter mit dem gut abgetropften Topfen, Himbeermark und Himbeergeist verrühren. Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen, nach und nach den Vanillezucker und Zucker einrieseln lassen und schnittfest schlagen. Auf die Topfenmasse setzen, das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterziehen.
3. Die Masse auf die Förmchen verteilen, in das heiße Wasserbad stellen (die Förmchen sollten etwa zu 1/3 im Wasser stehen) und im Ofen 15–20 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und mit Staubzucker bestaubt rasch servieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X