Darum sind Süßkartoffeln im Trend

Gesund und Sättigend

Darum sind Süßkartoffeln im Trend

Wer hat in letzter Zeit nicht vermehrt von Süßkartoffeln gehört? Die Halbschwester der herkömmlichen Kartoffeln ist jetzt in aller Munde und das zu Recht, denn sie ist ein Superfood das in keinem gesunden Ernährungsplan fehlen sollte. Die orange Knolle stammt aus Südamerika und wächst am Besten in tropischem Klima. Sie erinnern geschmacklich leicht an mehlig kochenden Kartoffeln mit einer leicht süßlichen Note.

Warum Süßkartoffeln so gesund sind

Die Süßkartoffel ist ein wahres Nährstoffwunder. Neben Vitamin A, C und D, welche unser Immunsystem stärken, ist das orangene Gemüse auch reich an Antioxidantien, welche Haut und Körper gegen schädliche Umwelteinflüsse schützen. Die Süßkartoffel ist außerdem der perfekte gesunde Kohlehydratlieferant, denn sie reguliert den Blutzuckerspiegel und liefert langfristig Energie. Die enthaltenen Ballaststoffe fördern eine gesunde Verdauung und sind der ideale Begleiter wenn man ein paar Kilo verlieren möchte. Kein Wunder also das Süßkartoffeln auf dem Ernährungsplan von Fitness- und Diätexperten nicht fehlen darf.

Die besten Rezepte mit Süßkartoffeln:

Süßkartoffel-Karotten-Suppe

Süßkartoffel-Puffer

Süßkartoffel im Kokos-Spinat-Bett

Püree aus Süßkartoffeln

Mais-Süßkartoffel- Suppe

Süßkartoffel-Lauch-Gratin

Medaillons mit Süßkartoffeln

Süßkartoffeltaler mit Roastbeef

Süßkartoffelrösti mit Ei und Räucherlachs

Süßkartoffel-Cupcakes

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum