Wiener Schnitzel mit Petersilerdäpfeln

Zutaten
für 4 Personen
4 Kalbsschnitzel, à 100–150 g
Salz, Pfeffer
Mehl, zum Wenden
100 g Semmelbrösel
1–2 Eier
80 g Butterschmalz, 
zum Ausbacken
500 g Erdäpfel
1 Bund Petersilie
10 g Butter
 
Zubereitung
1. Die Erdäpfel putzen und mit Schale ca. 15 Minuten kochen. Dann schälen und grob würfeln. Anschließend in heißer Butter braten und mit Petersilie bestreuen.
 
2. Die Schnitzel mit der glatten Seite des Fleischklopfers gleichmäßig dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
3. Auf jeweils einen Teller das Mehl und die Brösel geben. Die Eier in einem weiteren tiefen Teller verquirlen.
4. In einer großen, tiefen Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Schnitzel zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Brösel wenden. Dabei darauf achten, dass das Fleisch rundherum ohne Lücken paniert ist.
 
5. Die Schnitzel von beiden Seiten jeweils 3–4 Minuten goldgelb backen, herausnehmen, kurz auf Küchenpapier abtropfen und sofort servieren.
 
6. Dazu passt ein frischer Blattsalat.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum