Sonderthema:
Der perfekte Abschluss für jedes Barbecue

Süßes zum Grillfest

Der perfekte Abschluss für jedes Barbecue

Dessert vom Grill? Klingt im ersten Moment ungewöhnlich, ist aber unheimlich köstlich! Die folgenden Rezepte aus dem neuen COOKING-Buch zeigen, dass der Grillspaß nicht bei Steak und Co. enden muss.

In der aktuellen Ausgabe von COOKING finden Sie eine Vielzahl an leckeren Rezepten. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Spieß von gegrillter Ananas mit Joghurteis

Grillfest © Stockfood

Dauer: 40 min + Gefrierzeit
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten
Für das Eis:
400 g Vollmilchjoghurt
60 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
200 ml Obers
Zum Servieren:
1 Ananas
2 Crêpes dentelles,
oder Waffelröllchen
Ahornsirup

Zubereitung  
1. Das Joghurt mit dem Staubzucker und Zitronensaft verrühren. Das Obers cremig schlagen und unter das ­Joghurt heben. Die Creme in die Eismaschine füllen und ca. 40 Minuten (oder je nach Hersteller) cremig gefrieren lassen.
2. Die Ananas rundherum schälen, vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Aus dem Fruchtfleisch 4 längliche Stücke à ca. 3 cm Durchmesser und ca. 12 cm Länge schneiden. Auf Spieße stecken und auf dem Grill rundherum ca. 10 Minuten grillen, sodass sich leichte Grillstreifen zeigen.
3. Die Dentelles zerbröseln.
4. Vom Joghurteis Kugeln ausstechen, in Schalen geben und mit Gebäck-Bröseln bestreuen. Je einen Ananasspieß darauflegen und den Ahorn­sirup dazu reichen. Sofort servieren.

 

Stockbrot mit Sirup

Grillfest © Stockfood

Dauer: 45 min
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 6–8 Brote

Zutaten
350 g Mehl
1 TL Salz
2 TL Backpulver
60 g weiche Butter
ca. 275 ml Milch
Mehl, zum Arbeiten
Außerdem:

etwas Butter
Golden Syrup (ersatzweise z. B. Ahornsirup oder Honig)

Zubereitung  
1. Das Mehl mit dem Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. Die Butter in Stückchen dazugeben und etwas Milch ergänzen. Mit den Händen verkneten, dabei nach und nach weitere Milch angießen und kneten. Der Teig sollte weich und geschmeidig, aber gut formbar werden. Evtl. die Milch- oder Mehlmenge etwas variieren.
2. Den Teig in 6 bis 8 gleichgroße Stücke teilen und jeweils auf bemehlter Fläche zu Strängen von ca. 1,5 cm Dicke rollen. Um Holzstöcke schlingen und darauf achten, dass keine ­Lücken entstehen. Die Enden gut andrücken und die Stockbrote über dem Lagerfeuer ca. 15 Minuten unter Drehen von allen Seiten braun und knusprig backen.
3. Das fertige Brot kurz abkühlen lassen und vom Stock lösen. Dazu z. B. Butter und Golden Syrup reichen.
Tipp. Golden Syrup ist den USA und Großbritannien sehr beliebt zum Süßen von Speisen. Da der Sirup bei uns schwer erhältlich ist, kann man stattdessen auch gut Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft verwenden.

 

Gegrillter Kuchen mit geschmorter Mango und Mascarpone

Grillfest © Stockfood

Dauer: 25 min
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten
1 kleiner Kastenrührkuchen
250 g Mascarpone
100 g Joghurt
3 EL Zitronensaft
Puderzucker, nach Geschmack
1 Bio-Orange, oder Bio-Zitrone
1–2 Mangos
1 TL Butter
1 EL Zucker


Zubereitung  
1. Den Kuchen in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Mascarpone mit Joghurt, Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Die Orange heiß waschen, die Schale in Zesten abziehen, die Frucht halbieren und auspressen. Die Mango(s) vom Stein schneiden, schälen und das Fruchtfleisch in 2 cm dicke Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Mangospalten darin anbraten, mit Zucker bestreuen und ­karamellisieren, die Hälfte der Zesten zugeben und mit dem Saft ablöschen. Den Sud dickflüssig einkochen lassen.
2. Den Kuchen auf dem heißen Grill von beiden Seiten anrösten, sodass Grillstreifen zu sehen sind. Auf Teller geben, die Creme darauf verteilen und die Mangostücke mit dem Sud daraufsetzen. Mit den restlichen Zesten bestreut servieren.

 

Grillbuch © TZOe

Das große Grillbuch

Light my fire. Süße Ideen aus unserem neuen Grill-Kochbuch. Ab sofort um 12,90 Euro in der Trafik erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.