Sonderthema:
So backen Sie die besten veganen Vanillekipferl

Bewusster Keksgenuss

So backen Sie die besten veganen Vanillekipferl

Wer sagt, dass Feiertagstraditionen nicht auch auf ein modernes, veganes Leben umgemünzt werden können? Mit ein paar kleinen Kniffen und Alternativprodukten lassen sich Vanillekipferl & Co blitzschnell in veganer Variation herstellen.

Veganer Vanillezauber
Das Rezept kommt von niemand geringerem als Vegan-Starkoch Siegfried Kröpfl, der zusammen mit Tochter Melanie bereits ein veganes Kochbuch fabriziert hat. In Zusammenarbeit mit Fairtrade verraten die beiden, wie man leckere mürbe Vanillekipferl ganz ohne Tierprodukte herstellen kann. Sie empfehlen, nach Möglichkeit Zutaten in Fairtrade-Qualität zu verenden:

Vanillekipferl nach Melanie und Siegfried Kröpfl

- Rezept für 1 Blech Kipferl -

Zutaten
250 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
200 g pflanzliche Margarine
Zum Dekorieren:
100 g gesiebter Puderzucker
4 EL Vanillezucker

Zubereitung
1. Mehl, Mandeln, Zucker und Vanillezucker mischen, Margarine stückchenweise unterkneten. Falls die Masse zu bröselig ist, 1 EL Wasser hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingewickelt 30 Minuten kaltstellen.

2. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig in kleine Stücke teilen und zu Hörnchen formen. Diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10-15 Minuten backen.

3. Puderzucker und Vanillezucker mischen und die noch leicht warmen Kipferl damit bestreuen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.