Sonderthema:

© StockFood

Topinamburgratin

Zutaten für vier Personen

  • 500 g Knollensellerie
  • 500 g Topinambur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 150 ml Milch
  • Muskat
  • 60 g geriebener Käse
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H10M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Sellerie und Topinambur schälen, waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Die Pilze putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißer Butter glasig anschwitzen. Die Pilze zugeben und 2-3 Minuten goldbraun braten. Die Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Gemüse abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Mit 2-3 EL Butter und heißer Milch zu einem geschmeidigen Püree verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Eine Auflaufform ausbuttern und die Hälfte vom Püree hinein füllen. Pilze und Käse darauf verteilen. Das übrige Püree darüber streichen und mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen. Mit den Nüssen bestreuen und im Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten goldbraun gratinieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.