© StockFood

Strip Steak mit Ramen-Nudeln

Zutaten für vier Personen

  • 4 Strip Steaks, à ca. 220 g
  • 250 g Stangenbrokkoli
  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g Champignons
  • 100 g Babykarotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 350 g Ramennudeln
  • Salz
  • 1/2 Limette, Saft
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • Meersalz
  • Pfeffer
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Zubereitung
  1. Das Fleisch etwa 30 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Den Brokkoli waschen, putzen, die Röschen von den Stielen schneiden und die Stiele in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die ­Karotten schälen und längs halbieren. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Sesamöl in einen heißen Wok geben und den Ingwer sowie Knoblauch darin anbraten. Das übrige Gemüse dazugeben und 6–8 Minuten unter Rühren knackig braten.Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung ­garen, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Das Fleisch trocken tupfen und dünn mit Olivenöl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Grill legen. Nach 2–3 Minuten grillen, die leicht gebräunten Steaks wenden. Nach weiteren 2–3 Minuten ist das Steak in etwa rare gegrillt. Für medium oder well done etwas länger garen.
  4. Das Gemüse mit Salz und Limettensaft würzen, Schnittlauch untermischen und aus dem Wok nehmen. Die Nudeln in den noch heißen Wok geben und mit der Sojasauce beträufelt kurz braten.
  5. Die Steaks vom Rost nehmen und ein paar Minuten mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen. Dann zusammen mit den Nudeln und dem Gemüse anrichten.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.