© StockFood

Steinpilzrisotto

Zutaten für vier Personen

  • 400 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 250 g Risottoreis
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 800 ml Gemüsefond
  • 200 g gemischte Pilze, nach Wahl (z.B. Trompetenpilze, Steinpilze, Shiitake...)
  • Olivenöl
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Champignons putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Den Reis und die Pilze zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Diesen unter Rühren vollständig aufsaugen lassen. Soviel Fond angießen, dass alles gerade so bedeckt ist.
  2. Diesen unter Rühren ebenfalls wieder aufsaugen lassen und so fortfahren, bis der Fond aufgebraucht und der Reis bissfest gar ist.
  3. Die gemischten Pilze ebenfalls putzen, klein schneiden und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum anbraten. Salzen und pfeffern und den Thymian untermischen. Den Parmesan unter das Risotto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den gebratenen Pilzen garniert servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum