© StockFood

Steak mit Senfkruste

Zutaten für vier Personen

  • 600 g Kirschparadeiser
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Eidotter
  • 6 frische Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL weiche Butter
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 4 Rindersteaks, à ca. 180 g
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H45M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Grill vorheizen. Ebenfalls den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Paradeiser waschen, putzen und in einer geölten Backform verteilen. Den Knoblauch putzen, andrücken und zu den Paradeisern geben. Den Rosmarin abbrausen, grob abzupfen und über das Gemüse streuen. Mit 2 EL Öl beträufeln, salzen, pfeffern, den Wein angießen und im Ofen ca. 25 Minuten schmoren lassen.
  2. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In 1 EL heißer Butter glasig anschwitzen. In eine Schüssel geben, mit dem Eidotter, den Bröseln, dem Senf, der übrigen Butter, Salz und Pfeffer gut vermengen.
  3. Die Steaks abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill auf beiden Seiten je ca. 2 Minuten anbraten. Auf ein Backblech legen und die Senfmasse darauf verteilen. Alles in den Ofen schieben und 4-5 Minuten zusammen fertig garen.
  4. Die Steaks mit den Schmorparadeisern auf Tellern angerichtet servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.