Sonderthema:

© StockFood

Quinoa-Spargel-Salat

Zutaten für vier Personen

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Quinoa
  • 1 halbe getrocknete Chilischote
  • 400 ml Gemüsefond
  • 100 ml Apfelsaft
  • 500 g grüner Spargel
  • 150 g Feta
  • 8 g Ingwer
  • 1 Zitrone, Saft
  • Pfeffer
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H55M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Zwiebel und Ingwer schälen. Beides zusammen mit der Chili fein hacken. Einen EL Öl in einen heißen Topf geben und die Zwiebelmischung glasig dünsten. Mit Fond und Apfelsaft aufgießen und einmal aufkochen lassen. Quinoa in einem Sieb gründlich abspülen, dann in die Kochflüssigkeit geben und ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze garen.
  2. Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Enden abschneiden und die Stangen in ca. vier cm lange Stücke schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. fünf Minuten bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Feta würfeln. Quinoa, falls nötig abgießen und mit dem Spargel vermischen. Das übrige Öl und den Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta locker untermischen und nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.