Sonderthema:

© StockFood

Nudelpuffer mit Karotten

Zutaten für vier Personen

  • 350 g Spaghetti
  • Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 milde rote Chilischoten
  • 1 große Karotte
  • 2 EL gemischte Nüsse, z.B. Haselnusskerne, Cashewkerne, Pinienkerne
  • 3 Eier
  • 80 g geriebener Pecorino
  • Pfeffer
  • 4.5 EL Pflanzenöl
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser mit reichlich Biss garen. Danach abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Die Chilis waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Die Nüsse grob hacken. Die Eier mit dem Käse, Salz und Pfeffer verrühren. Das Gemüse und die Nudeln untermischen.
  3. Etwas Öl in eine heiße Pfanne geben. Am besten mehrere Garnierringe in die Pfanne setzen und je etwas Nudelmasse einfüllen. Flach drücken und einige Minuten knusprig braten lassen. Die Ringe entfernen, wenden und auf der zweiten Seite braten. Nach Belieben mit Limettenspalten servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.