Sonderthema:

© GU Verlag

Karfiol-Couscous

Zutaten für zwei Personen

  • 1 Kopf Karfiol
  • 2 Paradeiser
  • 1 Stück Gurke
  • 1 roter Paprika
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 45 g Sonnenblumensprossen
  • 10 schwarze Oliven mit Stein
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL frisch gepresster Limettensaft
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H20M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Karfiol waschen, putzen und in große Stücke teilen. Die Karfiolstücke in der Küchenmaschine so zerkleinern, dass eine körnige, couscousähnliche Konsistenz entsteht. Paradeiser und Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprika putzen, waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Minze, Koriandergrün und Basilikum hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Sprossen waschen und abtropfen lassen.
  2. Den Karfiol mit Paradeiser, Gurke, Paprikaschote, Kräutern, Oliven und Sprossen in einer Schüssel mischen. Das Olivenöl und den Limettensaft darüberträufeln.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.