Sonderthema:

© StockFood

Gnocchi mit Salbei

Zutaten für vier Personen

  • 1 kg mehligkochende Erdäpfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 60 g Butter
  • 2 Hand voll Salbei
  • 40 ml trockener Weißwein
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H50M

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Erdäpfel waschen, mit einer Gabel von allen Seiten einstechen und im Ofen bei 180 °C 45–50 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und schälen. Durch eine Presse drücken und mit Salz und Muskat würzen. Mit dem Mehl und dem Ei zu einem Teig verkneten. Aus dem Teig ovalen Gnocchi formen und leicht mit einer Gabel eindrücken.
  2. Die Salbeiblätter abzupfen, abbrausen und trocken tupfen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Salbei darin 1–2 Minuten andünsten. Mit dem Weißwein aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Die Gnocchi im siedenden Salzwasser ca. 3 Minuten ­ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausholen und in der Salbeibutter schwenken.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.