Sonderthema:

© Gräfe und Unzer Verlag

Gefüllte Kohlrouladen

Zutaten für vier Personen

  • Für die Rouladen:
  • 4 Kohlblätter
  • 1 Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Sauerrahmbutter
  • 200 g gekochte Erdäpfel
  • 1 EL Mascarpone
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Für die Linsen:
  • 200 g rote Linsen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Schalotte
  • 1 Paradeiser
  • 2 EL Rapsöl
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H30M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für die Rouladen Kohlblätter waschen, in reichlich Wasser 5 Min. kochen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und in Eiswasser abschrecken (Kohl gart dadurch nicht weiter und die grüne Farbe bleibt erhalten). Die Blätter auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Für die Füllung die Karotte schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
  3. Gemüse in zerlassener Butter weich braten. Erdäpfel schälen, durch die Erdäpfelpresse zum Gemüse drücken. Vom Herd nehmen und Mascarpone, Semmelbrösel und Eidotter unterrühren. Füllung mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Je 1 Kohlblatt mit dem Strunk nach unten auf die ­Arbeitsfläche legen. Auf das untere Drittel 2–3 EL Füllung setzen, die Seiten des Kohlblattes einschlagen und das Blatt zu einer festen Roulade aufrollen.
  5. Die Linsen in einem Topf mit reichlich ungesalzenem Wasser etwa 20 Minuten ­bissfest kochen. In einem Sieb abgießen, kalt waschen und abtropfen lassen.
  6. Backofen auf 160 °C ­vorheizen. Paprika waschen, Schalotte schälen und beides fein würfeln. Paradeiser waschen und in feine Würfel schneiden, dabei den Stiel­ansatz entfernen.
  7. Gemüse im heißen Öl weich braten, dann die Linsen untermischen. Das Linsen­gemüse in eine Auflaufform geben, die Rouladen mit der Naht nach unten daraufsetzen und etwa 150 ml Wasser zu­gießen. Alles im heißen Ofen etwa 30 Min. backen. Linsen mit den Wirsingrouladen aus dem Ofen nehmen und ­gemeinsam anrichten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.