© StockFood

Erdäpfelschmarrn mit Pilzen

Zutaten für vier Personen

  • Für den Schmarrn:
  • 800 g mehlige Erdäpfel, am Vortag gegart
  • 250 g Topfen
  • 70 g Grieß
  • 40 g Mehl
  • 1 Eier
  • Salz
  • 4 EL Butterschmalz
  • Für die Pilze:
  • 600 g gemischte Pilze
  • 1 Hand voll frischer Thymian
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H40M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Erdäpfel fein reiben und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Topfen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Grieß, Mehl, eine Prise Salz über die Erdäpfel streuen und alles locker mit den Händen vermengen. Ein Ei und den Topfen dazugeben und zu einem lockeren Teig verkneten. Falls nötig, noch das zweite Ei oder etwas mehr Grieß unterkneten.
  2. Pilze putzen, nach Belieben halbieren oder vierteln. Thymian waschen. Butter in einer Pfanne erhitzen und ­Pilze darin braun anbraten. Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und vom Herd ziehen.
  3. Für den Schmarrn etwas Schmalz in einer weiteren Pfanne erhitzen. Erdäpfelteig 1 cm dick in die Pfanne geben. 3 Minuten braun anbraten, wenden, zweite Seite anbraten, mit dem Pfannenwender in kleine Stücke zerreißen und die Pilze untermischen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum