Sonderthema:

© Christian Verlag

Caesar Salad mit Hühnchen

Zutaten für zwei Personen

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • einige Brotstückchen
  • knackige Salatblätter
  • 150 g Hühnchenfleisch, gebraten und klein geschnitten
  • 10 Sardellenfilets
Für das Dressing:
  • 1 Eidotter
  • 1 TL Dijonsenf
  • 100 ml Olivenöl
  • 15 g Parmesan
  • 1 kleine Knoblauchzehe, zu einer feinen Paste zerdrückt
  • 1 halbe Zitrone, Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • einige Spritzer Tabascosauce
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H20M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Zubereitung
  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Rosmarin darin kurz anschwitzen. Das Brot dazugeben und unter Rühren goldbraun braten. Die Croûtons auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Rosmarin entfernen.
  2. Den Salat waschen und trocken tupfen. Mit Croûtons, Fleisch und Sardellenfilets vermengen. Abdecken und 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Für das Dressing Eidotter und Senf verrühren. Das Olivenöl langsam einfließen lassen, bis sich eine Emulsion gebildet hat. Knoblauch, Parmesan, Zitronensaft und Tabascosauce unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Glas im Kühlschrank aufbewahren. Dressing über den Salat geben und genießen.

© James Ramsden/ Christian Verlag

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Love your lunchbox". Mit „Love your lunchbox“ lassen sich ganz einfach und schnell  köstliche Gerichte für Ihren Mittagssnack  zaubern. Christian Verlag, 208 S., 19,99 Euro.

Kochbuch-Lunchbox-klein © Christian Verlag

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.