Originalrezept des Wiener Nobel-Italieners 'Procacci'

Wolfalla Livornese

Originalrezept des Wiener Nobel-Italieners 'Procacci'

Obwohl das Ristorante Procacci erst im Jahre 2006 in Wien eröffnet hat, ist es schon längst zu einer Institution avanciert. Grund dafür: mit Sicherheit die erlesene Speisekarte und das italienische Flair. Besonderes Augenmerk wird auf qualitativ hochwertige Produkte gelegt. Auch kann man auf eine lange Tradition und einen reichen Fundus an kulinarischem Know-how zurückblicken: 1885 wurde das erste Procacci-Delikatessen-Geschäft von Leopold Procacci in Florenz gegründet.
2006 wurde unter der Führung des traditionellen Weinunternehmens eine Dependance in Wien und zuletzt 2015 in Mailand eröffnet.

Mino Zaccaria ist seit acht Jahren „Padrone“ des Procacci.  Spezialitäten, täglich frisch gemachtes Brot, hausgemachte Pasta, Trüffel-Delikatessen und Weine von Antinori machen den Nobel-Italiener zu einer Top-Adresse für Gourmands. Der Küchenverantwortliche Lorenz Dimartino hat uns eines seiner Lieblingsrezepte verraten: So wird sein legendärer Wolfsbarsch zubereitet.

Wolfsbarsch alla Livornese


Procacci © Procacci

ZUTATEN für 4 Personen
•    1 Wolfsbarsch, ca. 1,5 kg
•    1 kleine gehackte Zwiebel
•    1 Knoblauchzehe
•    10 Stk. Cocktail-Paradeiser
•    50 g Kapernbeeren
•    50 g schwarze Oliven
•    Weißwein
•    Petersilie und Basilikum
•    Oregano
•    Salz, Pfeffer
•    100 g Paradeis-Sauce

ZUBEREITUNG
•    In Teflonpfanne Wolfsbarsch anbraten und gehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben.
•    Mit Weißwein ablöschen. Oliven, Kapern und Paradeis-Sauce dazugeben und 5 min. kochen lassen.
•    Kräuter und Cocktail-Paradeiser dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

SERVIEREN
•    Mit weißer cremiger Polenta oder Erdäpfeln

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.