Sonderthema:
 One-Pot-Pasta: Drei geniale Rezepte

Spaghetti-Revolution

One-Pot-Pasta: Drei geniale Rezepte

Ein köstliches Wohlfühlgericht im Nu auf den Teller zaubern? One Pot heißt das Zauberwort, denn bei diesen Speisen kommt alles aus einem Topf. Mahlzeit!

Pasta mit Melanzani und Zucchini

One Pot Pasta © Stockfood

Dauer: 30 min 
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
1 Melanzani, 500 g Fettuccine
400 g passierte Tomaten, Dose
3 EL Tomatenmark, 1 Zucchino
1 EL getrockneter Oregano
800 ml Gemüsebrühe
3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker, Cayennepfeffer
4 EL frisch gehackte Petersilie
Parmesan, zum Servieren
 
Zubereitung  
1. Für die Bällchen die Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Das Faschierte mit der ausgedrückten Semmel und den Schalotten verkneten. Den Senf und das Ei hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen aus der Masse kleine Bällchen formen und in heißer Butter von allen Seiten schön gebräunt braten.
2. Für den Nudeltopf den Sellerie waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Gurken ebenfalls klein würfeln. Etwa 50 ml Gurkenwasser beiseitestellen. Die Kirschtomaten waschen.
3. Das Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Sellerie darin anbraten. Die Gurken, die Kirschtomaten und die passierten Tomaten hinzufügen. Die Brühe angießen und die etwas kleiner gebrochenen Nudeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und dem Lorbeer würzen und umrühren. Zugedeckt 5–6 Minuten kochen lassen, dabei gegen Ende der Garzeit das Gurkenwasser dazugeben. Sobald die Nudeln gar sind, die Fleischbällchen darauf verteilen und servieren.
 

Pasta alla puttanesca

One-Pot-Pasta © Stockfood

Dauer: 35 min
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten 
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4–5 Sardellenfilets, in Öl
4–5 Stängel Petersilie
½ rote Chilischote
3–4 EL Olivenöl
350 g Röhrennudeln, Salz
1 Dose stückige Tomaten, 
400 ml
40 g Kapern, eingelegt
100 g schwarze Oliven, entsteint
Cayennepfeffer
Pfeffer, aus der Mühle
50 g gehobelter Parmesan
 
Zubereitung  
1. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Sardellen abspülen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Chili waschen, entkernen und sehr fein hacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Sardellen darin anbraten, bis die Sardellen zerfallen. 
2. Die Nudeln, die Hälfte der Petersilie, den Chili, etwas Salz und die Tomaten dazugeben. Mit 900 ml lauwarmem Wasser aufgießen und zugedeckt bei großer Hitze zum Kochen bringen. Den Deckel abnehmen und die Nudeln offen ca. 12 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder kurz umrühren, damit es nicht anbrennt. Bei Bedarf noch wenig Wasser angießen.
3. Während die Nudeln kochen, die Kapern und schwarzen Oliven abgießen. Die Oliven grob hacken. Wenn die Nudeln bissfest sind, die Oliven, Kapern und restliche Petersilie untermischen und alles mit Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und mit dem Parmesan bestreut servieren.
 

Käse-Schinken-Nudeln

One-Pot-Pasta © Stockfood

Dauer: 35 min
Schwierigkeit: leicht
Portionen: 4

Zutaten 
2 Stangen Lauch, nur den weißen und hellgrünen Teil
1 Handvoll Schnittlauch
400 g kurze Makkaroni
100 ml trockener Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
200 g Kochschinken, in nicht zu dünnen Scheiben
100 ml Obers
150 g frisch geriebener Gouda
Salz
Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung  
1. Den Lauch putzen, waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Die Nudeln und den Lauch in eine große Pfanne geben, den Wein und die Brühe zufügen, mit 450 ml Wasser aufgießen und alles zugedeckt möglichst rasch aufkochen. 
2. Den Deckel abnehmen und die Nudeln offen ca. 12 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln bissfest gegart sind, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf noch wenig Flüssigkeit nachfüllen. Inzwischen den Schinken würfeln.
3. Das Obers mit Käse und Schinken unter die Nudeln mischen und noch einmal kurz erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Abschmecken, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.