Wie gelingt der cremige Milchreis?

Koch-Tipp

© StockFood

Wie gelingt der cremige Milchreis?

Lieben Sie auch den cremigen Genuss von Milchreis - wenn der Reis auf der Zunge dahinschmilzt? Aber leider brennt er Ihnen beim Selberkochen oft an oder erreicht nicht gewünschte geschmackliche Note? WIRKOCHEN präsentiert den einfachen Milchreis für Zuhause mit Tipps, damit das süße Dessert garantiert nicht trocken und hart wird.

Rezept für den einfachen Milchreis:

Dauer: bis zu 30 min

Zutaten:

  • 750 ml Milch (Zimmertemperatur)
  • 120 g Reis (Rundkornreis)
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Butter
  • 1/2 Packung Vanillezucker
     

Zubereitung:

Zuerst die Butter in einem Topf zergehen lassen. Danach den Reis in der Butter anschwitzen lassen. Achtung: Nur ganz kurz anschwitzen, da der Reis sonst sehr schnell anbrennt!! Anschließend die zimmerwarme Milch darüber gießen und sowohl Zucker, als auch Vanillezucker hinzugeben. Alle Zutaten mit dem Reis im Topf gut verrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, danach Reis mit Deckel kurz zudecken und Flamme runterdrehen, sodass der Reis nur mehr leicht köchelt. Nach nicht einmal 1 Minute den Deckel wieder abnehmen und Reis erneut umrühren. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis der Milchreis die gewünschte Cremigkeit erreicht hat. Danach wenige Minuten ruhen lassen und mit Zimt und Zucker bestreut servieren.

Tipp zum Verfeinern:

Verwenden Sie nicht nur reine Kuhmilch, sondern ergänzen Sie die Menge an Milch zum Beispiel mit Kokosmilch. Auch andere Milcharten können verwendet werden. Dazu nehmen Sie zum Beispiel 0.5 l Kuhmilch und ergänzen diese während dem Kochen und ständigem Rühren mit weiteren 0.25 l Kokosmilch.

Auch gegen Ende des Kochvorgangs können schon Gewürze, wie Zimt (auch in Form einer Zimtstange) und Bourbon-Vanille beigemengt werden.

Um dem Milchreis eine fruchtige Note zu verleihen, garnieren Sie ihn abschließend mit Erdbeeren, Kiwis oder Bananen.

Tipp, wenn der Milchreis totzdem anbrennt:

Mehr Milch hinzugeben: Fügen Sie während des Kochens mehr Milch zum Reis hinzu. Rühren Sie die zusätzliche Milch in kleinen Portionen ein.

Wer den Reis nicht zu klebrig haben möchte kann noch ein Ei in den Milchreis schlagen. Das Ei trennen, das Eigelb untermischen, das Eiweiß steif schlagen und danach vorsichtig unterheben.

Im Video von Cucina Verde wird vorgezeigt, wie der klassische Milchreis zubereitet wird. Jetzt Video anschauen und gleich mitkochen!

Viel Erfolg!

Video zum Thema Milchreis selber kochen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.