Was Wolfgang Puck zu den Oscars kocht

Kärntner Starkoch

Was Wolfgang Puck zu den Oscars kocht

In der Küche des aus Kärnten stammenden Star-Kochs Wolfgang Puck (68) geht es bis Sonntag rund. Gleich nach der Oscar-Gala richtet er beim Governors Ball ein Gourmetgelage aus - zum 24. Mal. "Die machen gute Filme, wir machen gutes Essen, das ist meine Leidenschaft", grinst der Österreicher kurz vor dem großen Event. Das "weltbeste" Rindfleisch importiert er aus Japan, schwarze Trüffel aus Frankreich. 300 Helfer bereiten 7500 Garnelen, 250 Hummer, 15 Kilo Kaviar und viele andere Köstlichkeiten zu. Tausende Wildlachsstreifen werden in Form einer Oscar-Trophäe zurechtgeschnitten. "Meryl Streep und Barbra Streisand lieben unseren Chicken Pot Pie, solche Klassiker müssen wir jedes Jahr liefern", sagt Puck. "Nach der Gala sind die alle richtig hungrig".

Kalorien und Trostpreis

Ein süßer Trostpreis für die Verlierer: bis Sonntagabend werden noch 7000 Schokoladen-Oscars mit 13 Kilogramm essbarem Gold bestäubt. "Ich würde zwei nehmen, einen zum Essen, einen als Andenken", schmunzelt der französische Konditor Garry Larduinat. An Kalorien sollte in der Oscar-Nacht keiner denken. Ein Dessert mit der seltenen rosafarbenen Ruby-Schokolade sei das Highlight des Abends, sagt der Pastry-Chef. "Alles muss so gut aussehen wie es schmeckt".

Coppola und Champagner

Mehr als 1400 Flaschen französischer Champagner liegen auf Eis. 12 000 Gläser sollen in der Oscar-Nacht ausgeschenkt werden. Passend zum 90. Jubiläum schießt Oscar-Preisträger und Hobby-Winzer Francis Ford Coppola ("Der Pate") 2400 Flaschen "von seinem besten Wein" dazu, sagt Sandy Walheim, Kellermeisterin des Regisseurs. "Einige seiner Oscar-Trophäen haben wir auf dem Weingut, und nun präsentiert er seine Weine bei den Oscars."

(dpa)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum