McDonald’s bringt die Menüs zurück

Comeback

McDonald’s bringt die Menüs zurück

1985 wurde es das erste Mal serviert, 2016 wurde es in Rente geschickt und jetzt feiert es ein Comeback: McDonalds Österreich bietet seinen Kunden ab sofort wieder das klassische McMenü an. "Wir wissen, dass sich die österreichischen McDonald’s-Fans das McMenü zurückgewünscht haben und freuen uns, diesem Wunsch nun wie versprochen nachzukommen“, so McDonald’s Österreich Managing Director Isabelle Kuster. 

Klassiker und neue Variationen

Zur Auswahl stehen den Gästen McMenüs mit Burger, Chicken Nuggets oder Wrap mit Pommes oder Salat und Kaltgetränk in unterschiedlichen Größen sowie das neu eingeführte McF1rst Menü. Darüber hinaus sind alle glutenfreien und Veggie-Varianten der Burger und Wraps als McMenü kombinierbar. Insegsamt sind 1.425 McMenükombinationen möglich. Die Top 3 sind übrigens das Big Mac McMenü, gefolgt vom McF1rst Menü und dem McChicken Menü. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung