Kunterbunte Salate für den Frühling

Leicht & Köstlich

Kunterbunte Salate für den Frühling

Ob rein vegetarisch, mit frischen Garnelen oder zartem Fleisch – Salate sind längst keine Beilagen mehr! Mit welchen Zutaten Sie einen richtig aufregenden Salat zusammenstellen, erfahren Sie hier!

In der aktuellen Ausgabe von COOKING finden Sie eine Vielzahl an leckeren Rezepten. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

Persischer Melanzanisalat mit Paradeisern

Salat © StockFood

Dauer: 60 min

Schwierigkeit: leicht

Portionen: 4

Zutaten

2 Melanzani
400 g gemischte Paradeiser,
rot, grün, gelb
1 rote Zwiebel
1/2 Granatapfel
3 Handvoll Blattpetersilie
200 g Halloumi
6 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig
2 EL Zitronensaft
1 TL Sumach
1 TL flüssiger Honig
2 EL Sesam,
Pfeffer, Salz

Zubereitung

1. Die Melanzani waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2. Die Paradeiser waschen und je nach Größe halbieren oder würfeln. Die Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Die Granatapfelkerne auslösen und den dabei austretenden Saft auffangen. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Den Halloumi in Scheiben schneiden.

3. Die Melanzani trockentupfen und ca. 10 Minuten unter Wenden grillen. Den Halloumi dazugeben und von jeder Seite ca. 3 Minuten hellbraun grillen.

4. Die Zwiebeln in 1 EL Öl in einer Pfanne ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren weichbraten. Übriges Öl mit dem Granatapfelsaft, Essig, Zitronensaft, Sumach und Honig verrühren.

5. Die Zwiebeln, Tomaten, Melanzani, Halloumi, Granatapfelkerne und die Petersilie locker in einer Schüssel vermengen. Mit dem Dressing ­beträufeln, untermischen und abschmecken. Mit Sesam bestreut servieren.

 

Gemüsesalat mit Zucchinistreifen und Radieschen

Salat © StockFood

Dauer: 25 min

Schwierigkeit: leicht

Portionen: 4

Zutaten

2–3 Karotten
2–3 Zucchini
Salz
200 g Cocktailparadeiser
1 Bund Radieschen
1 rote Zwiebel
2 Handvoll Salatmischung,
Rote-Rüben-Blätter,
Rucola, Lollo Rosso etc.
3 EL Weißweinessig
3 EL Zitronensaft
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL flüssiger Honig
1 EL gemischte,
gehackte Gartenkräuter
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Die Karotten schälen und längs in feine Streifen hobeln. Die Zucchini putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

2. Die Karotten in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, die Zucchini zugeben und 1–2 Minuten mit­köcheln lassen, dann alles abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3. Die Paradeiser waschen, abtropfen lassen und halbieren. Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden.

4. Den Salat verlesen, waschen und trockenschleudern. Alle Gemüse mit den Salatzutaten auf Tellern anrichten.

5. Aus Essig, Zitronensaft, Senf, Honig, Kräutern, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Das Öl unterquirlen und den Gemüsesalat damit beträufeln.

 

Erdbeer-Spargel-Salat mit Feta und Pinienkernen

Salat © StockFood

Dauer: 25 min

Schwierigkeit: leicht

Portionen: 4

Zutaten

1 kg grüner Spargel
Salz
40 g Pinienkerne
4 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Rucola
500 g Erdbeeren
2–3 EL weißer Balsamico
2 EL Orangensaft
1 TL flüssiger Honig
1 TL Dijonsenf
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl
150 g Feta

Zubereitung

1. Das untere Drittel vom Spargel schälen und evtl. holzige Enden abschneiden. Die Spitzen abschneiden, die Stangen längs halbieren und in Stücke schneiden. Alles zusammen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten mit leichtem Biss garen, abschrecken und abtropfen lassen.

2. Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne leicht anrösten, anschließend abkühlen lassen.

3. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Das Basilikum und den Rucola abbrausen, trockenschütteln, putzen bzw. die Blätter abzupfen, einige Basilikumblätter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest in Streifen schneiden. Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden.

4. In einer Schüssel den Essig mit dem Orangensaft, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

5. Den Spargel, die Pinienkerne, Frühlingszwiebeln, Basilikum und Erdbeeren dazugeben. Den Feta dazubröckeln und alles locker vermengen. Abschmecken und mit dem Rucola in tiefen Tellern anrichten. Mit Basilikumblättern garniert servieren.

 

Buchtipp:

Salat © StockFood

Das große Salat-Kochbuch

COOKING präsentiert die besten Salate mit Gemüse, Fleisch und Co. – Genuss ist hier garantiert! Um 12,90 Euro im Handel erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.